Internet: www.gemeindealpe.com   E-Mail: office@haus-friedenstein.at   Telefon: +43 699 11 713 818

© 2011-2019 Haus Friedenstein

Allgemeine Geschäftsbedingungen  (AGB)

Appartement Haus Friedenstein | Seestraße 35 | A-3224 Mitterbach am Erlaufsee

 

 

§ 1 Vertragsschluß

Der Beherbergungsvertrag gilt als geschlossen und verbindlich, sobald eine telefonische oder schriftliche Bestellung des Gastes vorliegt und diese vom Vermieter telefonisch oder schriftlich bestätigt worden ist.

 

§ 2 Preise

In den Preisen sind alle Taxen inkludiert. Grundsätzlich gelten die auf unserer Homepage veröffentlichten Preise zum Zeitpunkt der Leistungserbringung, doch verbindlich ist der in der Reservierungsbestätigung genannte Preis.

 

§ 3 Leistungen

  1. Der Vermieter stellt dem Gast das Appartement für den vereinbarten Zeitraum in einwandfreiem Zustand zur vertragsgemäßen Nutzung zur Verfügung.

  2. In den Appartements ist alles für den Urlaub vorhanden, von Bettwäsche und Handtüchern bis hin zum Geschirr.

  3. Das Appartement steht dem Gast am Anreisetag ab 15.00 Uhr und am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung. Die Anreise ist bis 18.00 Uhr möglich. Nach 18.00 Uhr ─ sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart worden ist ─ gilt die Bestellung des Gastes als Nichtanreise. Der Vermieter hat in diesem Fall das Recht, eine Stornierungsgebühr zu berechnen und die Mieträumlichkeiten anderweitig zu vergeben, ohne daß der Gast hieraus Ansprüche herleiten kann.

 

§ 4 Zahlungsbedingungen

  1. Der Vermieter ist berechtigt, bei Abschluß des Beherbergungsvertrages eine Anzahlung in Höhe von bis zu 25 Prozent des Gesamtpreises zu verlangen. Wird diese vom Gast nicht rechtzeitig erbracht, so ist der Beherbergungsbetrieb zur Auflösung des Vertrages berechtigt, und die Mietsache kann anderweitig vermittelt werden, wobei ein Schadensersatzanspruch seitens des Gastes ausgeschlossen ist.

  2. Der vereinbarte Mietzins wird bei Schlüsselübergabe fällig und ist spätestens bei der Abreise in bar zu begleichen.

 

§ 5 Rücktritt

Bis zum 30. Tag vor Reiseantritt ist es für beide Parteien möglich, die Reservierung kostenfrei zu stornieren.

Bei Stornierung von 29 oder weniger Tagen vor Reiseantritt, bzw. bei vorzeitiger Abreise ist der Vermieter berechtigt, eine Stornierungs-gebühr wie folgt zu berechnen:

  • vom 29. bis zum 8. Tag vor Anreise werden 25 Prozent des vereinbarten Mietzinses fällig

  • vom 7. Tag an werden 80 Prozent des vereinbarten Mietzinses in Rechnung gestellt

  • bei vorzeitiger Abreise werden 100 Pozent des vereinbarten Mietzinses der nicht in Anspruch genommenen Übernachtungen fällig. Dies geschieht unabhängig davon, ob das Appartement nun weitervermietet werden kann oder nicht.

 

§ 6 Rückgabe der Mietsache

  1. Am Abreisetag sind die Appartements bis spätestens 11.00 Uhr zu räumen. Bei verspätetem Auszug kann der Vermieter für die zusätzliche Nutzung der Appartements bis 18.00 Uhr 50 Prozent des Mietzinses in Rechnung stellen und ab 18.00 Uhr 100 Prozent. Dem Gast steht es frei dem Vermieter nachzuweisen, daß diesem kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

  2. Der Gast haftet für jeglichen Schaden an Einrichtungsgegenständen oder der Mietsache selbst und für alle Schäden, die über die normale Abnutzung bei Gebrauch hinausgehen.

 

§ 7 Haftung

  1. Sollten Störungen oder Mängel auftreten, wird sich der Vermieter auf Rüge des Gastes bemühen, für Abhilfe zu sorgen. Hierbei haftet der Beherbergungsbetrieb jedoch nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

  2. Für eingebrachte Sachen haftet der Beherbergungsbetrieb gegenüber dem Gast nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

§ 8 Schlußbestimmungen

  1. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages, der Antragsannahme oder dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Erfüllungs- und Zahlungsort ist Mitterbach am Erlaufsee. Gerichtsstand ist Lilienfeld.

  2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder nichtig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestim-mungen davon unberührt.